Ai Weiwei Berlin Installation

Published: February 14, 2016

Ai Weiwei Berlin Installation, Das Thema Flüchtlinge lässt Ai Weiwei nicht los. Nun erinnert der chinesische Künstler an einem prominenten Platz in Berlin an die im Mittelmeer Ertrunkenen.

Erst kürzlich sorgte Ai Weiwei für Aufsehen: Er stellte an einem Strand das Bild des ertrunkenen dreijährigen Flüchtlingskinds Alan Kurdi nach. Der berühmte chinesische Künstler war in seiner Pose deutlich zu erkennen – und somit war ihm Aufmerksamkeit sicher.

Nun nutzt Ai seine Prominenz, um in Berlin an das Schicksal von Flüchtlingen zu erinnern. Mit einer Installation aus gebrauchten Schwimmwesten will er auf die Menschen aufmerksam machen, die auf ihrem Weg nach Europa ertrunken sind. Das Kunstwerk am Konzerthaus Gendarmenmarkt ist eine Aktion für die Filmgala Cinema for Peace. Laut griechischen Behörden bekam Ai 14.000 Westen von der Insel Lesbos. Dort wurden bereits Tausende Schwimmwesten angespült oder blieben nach der Rettung von Flüchtlingen am Strand liegen.

Share

_________________________________________
Please feel free to send if you have any questions regarding this post , you can contact on

Contact

Comments

Comments are closed.

Copyright ©2010-15 AP - United States America